Logo DRK-Blutspendedienst West

Power für Lebensretter

19.06.2017

Gregor Fischer

Seien wir ehrlich, manchmal kann Blutspenden ganz schön langweilig sein. Vor allem Profis, die regelmäßig Spenden gehen und sich von einer Nadel im Arm nicht mehr schocken lassen, verbringen die Zeit auf der Liege gerne am Smartphone. Doch Mails checken, Nachrichten schreiben und Selfies knipsen, zwingt irgendwann selbst den besten Akku in die Knie. Was machen, wenn plötzlich der Strom weg ist?

Selbst der beste Akku braucht neuen Saft

Unsere neue Aktion „Power für Lebensretter!“ schafft Abhilfe: Allen Blutspenderinnen und –spendern, die beim nächsten Blutspendetermin jemanden mitbringen, der zum ersten Mal Blut spendet, schenken wir im dritten Quartal als Dankeschön eine brandneue Powerbank für ihre mobilen Geräte.

Die Powerbank verfügt über eine Kapazität von 6000 mAh und ist damit für alle gängigen Smartphones, Tablets, MP3-Player und Digitalkameras geeignet. Mit 130 Gramm ist sie nicht nur superleicht, sondern passt dank des kompakten Designs auch noch in jede Jackentasche. Die integrierte Anzeige mit vier LED-Leuchten verrät jederzeit den Akkustand. Über das mitgelieferte USB-Kabel kann die Powerbank sowohl an Smartphones und Tablets angeschlossen und später an der Steckdose wieder aufgeladen werden.

Was muss ich tun?

Um eine der Powerbanks zu bekommen, müssen Sie als allererstes einmal einen neuen Blutspender gewinnen. Bringen Sie den Spendewilligen am besten zum nächsten Blustpendetermin in Ihrer Nähe mit und lassen ihn sich als Neuspender registrieren. Anschließend können Sie bequem über das unten verlinkte Web-Formular Ihre eigene Spendernummer und die Kontaktdaten des geworbenen Neuspenders eintragen. Wir bekommen dann automatisch eine E-Mail und prüfen, ob der Spender wirklich beim Termin gewesen ist (Flunkern gilt nicht ;)).

Innerhalb von zwei bis drei Wochen klingelt dann der Briefträger bei Ihnen und überreicht Ihnen die Powerbank – alles, ohne dass Sie einen Finger rühren müssen!

(Tipp für Profis: Niemand sagt, dass Ihr geworbener Neuspender seinerseits nicht auch gleich noch einen Spender werben kann!)

Die Aktion läuft den ganzen Sommer bis zum 30. September. Bitte beachten Sie, dass wir pro Spendernummer maximal zwei Powerbanks verschenken können. 

Hier geht es zum Web-Formular.

Hinweis: Aufgrund geänderter Zollvorgaben verzögert sich die Anlieferung der Powerbanks voraussichtlich bis August. Das tut uns sehr leid für alle, die schon sehnsüchtig auf ihr Dankeschön warten, doch leider haben wir auf das Verfahren keinen Einfluss. Wir informieren euch an dieser Stelle hier im Blog, sobald die Aussendung der Powerbanks losgeht und bedanken uns bis dahin für eure Geduld!

BILDER ZUM BEITRAG

KOMMENTARE ZUM BEITRAG

Gregor Fischer 21.07.2017, 13:42 Uhr

Hallo Ursula, selbstverständlich sind auch treue langjährige Blutspender herzlich eingeladen, neue Spender zu werben und an der Aktion teilzunehmen :)

Ursula 18.07.2017, 10:37 Uhr

... brauchen die treuen Blutspender keinen "SAFT" für ihr Handy, wenn sie Blut spender ?

Ursula 18.07.2017, 10:35 Uhr

... brauchen die treuen Blutspender keinen "Saft" für das Handy, wenn sie bei der Blutspende sind ?

Ursula 18.07.2017, 10:34 Uhr

... brauchen die treuen Blutspender keinen "Saft" für das Handy, wenn sie bei der Blutspende sind ?

Gregor Fischer 04.07.2017, 15:22 Uhr

Hallo Sandra, hallo Herr Knubel, hallo Herr Schmitt,
vielen Dank für Ihre Hinweise. Wir haben das Web-Formular geprüft und konnten den angesprochenen Fehler leider nicht nachvollziehen - nach unserem aktuellen Kenntnisstand funktioniert das Formular ordnungsgemäß. Es ist allerdings möglich, dass ein temporäres Problem zu der Fehlermeldung geführt hat. Wir würden Sie gerne bitten, das Formular noch einmal zu probieren und sich zu melden, falls der Fehler weiterhin bestehen sollte.
Viele Grüße
Gregor Fischer
BSD West

Schreiben Sie einen Kommentar

Logo: DRK-Blutspendedienst West