Logo DRK-Blutspendedienst West

Dabeisein ist alles!

17.08.2016

Claudia Müller

Dabeisein ist alles! Das olympische Motto gilt auch für die Blutspende.

Weitspringerin Alexandra Wester ist Olympiateilnehmerin in Rio. Gleichzeitig unterstützt sie die Blutspende beim Roten Kreuz in der aktuellen Mutspende-Kampagne. Alexandra Wester: „Für mich ist es wichtig, dass wirklich ganz viele Menschen sich mal einen Ruck geben und zur Blutspende gehen. Ich finde den Begriff Mutspende ziemlich gut, denn es erfordert auch Mut, dann wirklich Blut zu spenden. Aber man muss auch daran denken, dass da wirklich Personen sind, die dieses Blut brauchen. Und von daher erhoffe ich mir, dass einfach viel mehr Personen auch regelmäßig zur Blutspende gehen.

Weitere deutsche Olympia-Teilnehmer wie DHB-Handball-Torwart Andreas Wolff, Turner Marcel Nguyen und Stabhochspringer Raffael Holzdeppe tragen den olympischen Gedanken über den Sport hinaus und machen sich als Botschafter für die Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz stark.

Schirmherren der Mutspende-Kampagne sind der Ex-Handballprofi und Olympiateilnehmer Stefan Kretzschmar sowie Ex-Fußballnationalspieler Christoph Metzelder. „Es ist toll, dass wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem DRK die Blutspende-Aktion durchführen und so eine hohe Aufmerksamkeit auf das so wichtige Thema Blutspenden lenken können. Besonders freut mich, dass wir dieses Jahr auch olympische „Blutspender“ im Aufgebot haben und damit den Hype um Rio für einen guten Zweck nutzen können“, so Initiator Christoph Metzelder.

BILDER ZUM BEITRAG

KOMMENTARE ZUM BEITRAG

Momentan sind noch keine Kommentare vorhanden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Logo: DRK-Blutspendedienst West