Logo DRK-Blutspendedienst West

DANKE

30.03.2015

Heinz Kapschak

Im zweiten Quartal wartet auf den Blutspendeaktionen in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf sowie in Rheinland-Pfalz und Saarland ein neues Präsent auf die Spender. Ein Multitalent. Modernes Design verbindet sich hier mit nützlichen Funktionen. Die Botschaft, die dieser Schlüsselanhänger dabei übermittelt, ist einfach: „DANKE“ steht da in großen, silbernen Lettern. Aber auch für die Spenderinnen und Spender in Westfalen gibt es ein kleines Präsent in Form einer Pflasterbox. Im dritten Quartal tauschen wir einfach.

Der DRK-Blutspendedienst West möchte, auch im Namen aller Patientinnen und Patienten, den Spendern danken, die durch ihre unentgeltliche Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz geholfen haben. Denn nur dank der Bereitschaft zur Blutspende kann es dem Blutspendedienst gelingen, dem Versorgungsauftrag gerecht zu werden, eine flächendeckende Versorgung mit Blutpräparaten zu gewährleisten.
Der Schlüsselanhänger soll „DANKE“ sagen und das mit großer Überzeugung.

Doch der Schlüsselanhänger ist nicht nur ein modisches Accessoire - er kann mehr und ist ein hilfreicher Begleiter in guten und schlechten Zeiten. So verfügt er über einen Flaschenöffner, mit dem fast jedes Getränk sprichwörtlich im Handumdrehen geöffnet werden kann. Egal ob Geburtstagsfeier, Grillparty im Garten oder ein gemütlicher Abend mit Freunden, der praktische Flaschenöffner kann immer dabei sein. Darüber hinaus ist in dem Präsent des zweiten Quartals auch ein Gurtschneider integriert, mit dem im Falle eines Unfalls schnelle und unkomplizierte Hilfe geleistet werden kann. Blutspender sind eben Lebensretter.

BILDER ZUM BEITRAG

KOMMENTARE ZUM BEITRAG

Momentan sind noch keine Kommentare vorhanden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Logo: DRK-Blutspendedienst West