Logo DRK-Blutspendedienst West

Dorint-Hotels und DRK-Blutspendedienste rufen gemeinsam zur Spende auf

16.12.2013

Heinz Kapschak

Im Rahmen des DRK-Jubiläumsjahres 2013 - das Deutsche Rote Kreuz feiert in diesem Jahr das 150ste Jahr seiner Gründung - starteten die Hotelgruppe Dorint Hotels & Resorts und die sechs DRK-Blutspendedienste eine bundesweite Kooperation zum Thema Blutspende.

Aus diesem Grund fand auch erstmalig im Kölner Dorint Hotel am Heumarkt eine Blutspendeaktion statt. Anlässlich dieser Aktion konnte der Geschäftsführer der Dorint Hotels, Olaf Mertens, die Auszeichnung „Helfende Hände“ des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) entgegennehmen. Bei der Unterzeichnung der Kooperation bekräftigten Olaf Mertens und der Kaufmännische Geschäftsführer des DRK-Blutspendedienstes West, Dr. Walter von Horstig, stellvertretend für alle DRK-Blutspendedienste, das nachhaltige Engagement der Hotelkette.

 

An der Blutspendeaktion, nahmen neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Dorint Hotels auch Kölner Bürgerinnen und Bürger teil, die sich im angenehmen Hotel-Ambiente in den Dienst der guten Sache stellten.   Eine Vielzahl von Patienten verdanken ihr Leben fremden Menschen, die ihr Blut freiwillig und uneigennützig spenden. Neben Unfallopfern und Patienten mit Organtransplantationen sind vor allem Krebspatienten auf Blutpräparate angewiesen.

 

Olaf Mertens sieht das Engagement für die DRK-Blutspende als gesellschaftliche Pflicht seiner Unternehmensgruppe zur Stärkung des Gemeinwesens an: „Die Hoteldirektoren unserer Häuser in Deutschland unterstützen die Kooperation mit dem DRK von Herzen gerne. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir an unseren Standorten soziale Verantwortung übernehmen und wir hoffen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gäste und Partner für das lebenswichtige Thema Blutspende interessieren und sensibilisieren zu können und so einer Vielzahl von Patienten in Deutschland helfen zu können.“

 

Dr. Walter von Horstig begrüßte dieses soziale Engagement ausdrücklich: "Das langfristige Engagement eines so starken Partners für die freiwillige und uneigennützige Blutspende beim DRK ist ein wichtiger, zukunftssichernder Baustein in der Versorgung mit lebensnotwendigen Blutpräparaten in Deutschland, das vorbildlich ist. Wir freuen uns darauf, in den Dorint Hotels die lebensrettende Initiative „Helfende Hände" der DRK-Blutspendedienste im wahrsten Sinne des Wortes mit Leben zu füllen."


Die Kooperation ist eingebettet in die Corporate Social Responsibility (CSR) Initiative „Helfende Hände“, die die sechs bundesweit tätigen DRK-Blutspendedienste im Jahr 2011 gestartet haben. Daher sollen künftig an den verschiedenen, bundesweiten Standorten der Hotelkette Blutspendeaktionen des DRK stattfinden. 

BILDER ZUM BEITRAG

KOMMENTARE ZUM BEITRAG

Momentan sind noch keine Kommentare vorhanden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Logo: DRK-Blutspendedienst West